Tel. Sprechzeiten

Mo:08.00 – 19.00 Uhr
Di:08.00 – 18.00 Uhr
Mi: 08.00 – 16.30 Uhr
Do:08.00 – 19.00 Uhr
Fr:08.00 – 13.00 Uhr

Physiotherapie

Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet Physiotherapie oder auch Krankengymnastik in der Regel die Methoden der Physiotherapie, die nicht der Physikalischen Therapie zugeordnet werden können.

Physiotherapie (auch Krankengymnastik genannt) ist eine Form der Therapie, die auf die Wiederherstellung, Erhaltung oder Verbesserung der körperlichen Funktionen und Beweglichkeit abzielt. Sie wird ausschließlich von ausgebildeten Physiotherapeutinnen und -therapeuten durchgeführt und umfasst eine Vielzahl von Techniken, die darauf abzielen, den Körper zu mobilisieren, zu kräftigen und zu dehnen, um Schmerzen zu lindern, die Beweglichkeit zu verbessern und Verletzungen vorzubeugen.

Physiotherapie eignet sich zur Behandlung von Verletzungen, chronischen Schmerzen, neurologischen Erkrankungen, kardiovaskulären Erkrankungen und anderen Gesundheitsproblemen. Sie wird auch zur Rehabilitation nach chirurgischen Eingriffen oder Verletzungen eingesetzt.

Physiotherapie umfasst auch gezielte Bewegungs- und Trainingsprogramme, die dazu beitragen können, den Körper zu stärken, die Kondition zu verbessern und Verletzungen vorzubeugen.

Praxis News

Was macht starkes Übergewicht mit dem Körper?

Die Auswirkungen von starkem Übergewicht auf den menschlichen Körper sind vielfältig, wobei besonders die orthopädischen Probleme eine herausragende Rolle spielen. Die zusätzlichen Pfunde setzen die Gelenke unter erheblichen Druck, insbesondere in den unteren Extremitäten, was zu schwerwiegenden orthopädischen Komplikationen führen …

Ganzen Beitrag lesenAlle Beiträge ansehen

Das Läuferknie (Iliotibiales Bandsyndrom)

Das Iliotibiale Bandsyndrom (ITBS), im Volksmund als “Läuferknie” bekannt, ist eine häufige Überlastungsverletzung, die vor allem bei Läufern auftreten kann. Die Hauptursache liegt in der Reizung des Iliotibialbands, einem straffen Bindegewebsstrang, der sich entlang der Außenseite des Oberschenkels erstreckt.

Ganzen Beitrag lesenAlle Beiträge ansehen

Die Wichtigkeit der Rehabilitation nach einer Knie-TEP

Eine Knie-TEP, oder Totalendoprothese, ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem das betroffene Kniegelenk durch eine künstliche Prothese ersetzt wird. Dieser Eingriff wird oft bei schweren Arthrosefällen oder nach schweren Verletzungen des Kniegelenks durchgeführt. Die Rehabilitation nach einer Knie-TEP ist entscheidend …

Ganzen Beitrag lesenAlle Beiträge ansehen

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Ute Malz

Haben Sie Fragen?

Tel: 0228 – 475 352

info@praxis-malz.de

    Gewünschter Wochentag

    Hinweis: alle mit "*" gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.