Tel. Sprechzeiten

Mo:08.00 – 19.00 Uhr
Di:08.00 – 18.00 Uhr
Mi: 08.00 – 16.30 Uhr
Do:08.00 – 19.00 Uhr
Fr:08.00 – 13.00 Uhr

Physiotherapie

Skoliosetherapie nach Schroth

Die Skoliotherapie nach Schroth ist eine dreidimensionale Methode zur Behandlung von Skoliose und anderen Wirbelsäulenfehlstellungen die spezielle Atem- und Bewegungsübungen, Körperhaltungskorrektur und Muskeltraining beinhaltet.

Was ist Skoliotherapie nach Schroth?

Die dreidimensionale Skoliose-Therapie nach Schroth ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode für Menschen mit Wirbelsäulenverkrümmungen. Der Therapieansatz beruht auf der Erkenntnis, dass Skoliose eine komplexe Deformität darstellt, die nicht nur in der frontalen Ebene verläuft, sondern auch in der sagittalen und transversalen Ebene. Deshalb müssen bei der Skoliose-Therapie alle drei Ebenen berücksichtigt werden.

Die Behandlung erfolgt ausschließlich durch spezialisierte Physiotherapeutinnen und -therapeuten. Zunächst vermessen und analysieren wir Ihre Wirbelsäulenverkrümmung. Anschließend betrachten wir mit Ihnen gemeinsam mit Hilfe von zwei Spiegeln Ihre Skoliose, damit Sie mit unserer Unterstützung Ihren Körper selbst in die richtige Haltung bringen können. Auch mithilfe von Übungen, können wir eine möglichst gerade Haltung erzielen und Ihnen ein besseres Körperbewusstsein vermitteln. Die Übungen zielen darauf ab, die Wirbelsäule in allen drei Ebenen zu mobilisieren und zu stabilisieren. Dabei achten wir besonders auf eine gleichmäßige Muskelspannung.

Ein wichtiger Bestandteil der Skoliose-Therapie ist die Dreh-Winkel-Atmung. Hierbei trainieren wir gezielt die Atmung in die verformte Seite des Brustkorbs, um die eingeschränkte Lungenfunktion zu verbessern. Darüber hinaus ist Ausdauertraining und Konditionsaufbau empfehlenswert, um die Beweglichkeit zu verbessern und die geschwächte Rückenmuskulatur zu stärken.

Eine erfolgreiche Skoliosetherapie kann die Wirbelsäule wieder aufrichten und die Krümmung reduzieren. In manchen Fällen kann sogar eine Operation vermieden werden. Wichtig ist jedoch eine konsequente Umsetzung der Übungen im Alltag und regelmäßige Kontrollen durch spezialisierte Physiotherapeutinnen und -therapeuten.

Weitere Leistungen

Physiotherapie

Erhaltung und Steigerung von Koordination, Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft

Massage

Ideal um mentale, körperliche und organische Vitalität zu verbessern.

Physikalische Therapie

Lindert Schmerzen, verbessert die Beweglichkeit und die Durchblutung.

Praxis News

Was macht starkes Übergewicht mit dem Körper?

Die Auswirkungen von starkem Übergewicht auf den menschlichen Körper sind vielfältig, wobei besonders die orthopädischen Probleme eine herausragende Rolle spielen. Die zusätzlichen Pfunde setzen die Gelenke unter erheblichen Druck, insbesondere in den unteren Extremitäten, was zu schwerwiegenden orthopädischen Komplikationen führen …

Ganzen Beitrag lesenAlle Beiträge ansehen

Das Läuferknie (Iliotibiales Bandsyndrom)

Das Iliotibiale Bandsyndrom (ITBS), im Volksmund als “Läuferknie” bekannt, ist eine häufige Überlastungsverletzung, die vor allem bei Läufern auftreten kann. Die Hauptursache liegt in der Reizung des Iliotibialbands, einem straffen Bindegewebsstrang, der sich entlang der Außenseite des Oberschenkels erstreckt.

Ganzen Beitrag lesenAlle Beiträge ansehen

Die Wichtigkeit der Rehabilitation nach einer Knie-TEP

Eine Knie-TEP, oder Totalendoprothese, ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem das betroffene Kniegelenk durch eine künstliche Prothese ersetzt wird. Dieser Eingriff wird oft bei schweren Arthrosefällen oder nach schweren Verletzungen des Kniegelenks durchgeführt. Die Rehabilitation nach einer Knie-TEP ist entscheidend …

Ganzen Beitrag lesenAlle Beiträge ansehen

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Ute Malz

Haben Sie Fragen?

Tel: 0228 – 475 352

info@praxis-malz.de

    Gewünschter Wochentag

    Hinweis: alle mit "*" gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.